Git & Bitbucket Workshop


Ausbildung für die ganze Mannschaft

Bei einem Versionskontrollsystem handelt es sich um ein essenzielles Tool im Arbeitsalltag eines jeden professionellen Softwareentwicklungsteams. Ein exzellentes Versionskontrollsystem ermöglicht kontinuierliche und reibungslose Codeanpassungen ohne Dateikonflikte, wobei alle Entwickler*innen Ihres Teams parallel coden können, ohne sich gegenseitig in die Quere zu kommen. Die Frage die sich nun stellt, ist, welches Versionskontrollsystem zur Anwendung kommen soll. Hier bieten wir Ihnen DIE Lösung:

In diesem zweitätigen Workshop vermitteln wir Ihnen nicht nur die Grundlagen von Git und Bitbucket, sondern auch relevante Tricks und Best Practices, um Ihnen Ihre tägliche Arbeit mit dem Versionskontrollsystem GIT zu erleichtern.

darum geht es in diesem Training:

  • Dieser Workshop bietet einen fundierten Einstieg in die grundlegenden Konzepte von Git. In einer guten Mischung aus Theorie und praktischen Übungen werden den Teilnehmer*innen alle Aspekte von Git und Bitbucket interaktiv vermittelt.
  • Git ist eine Open-Source-Software zur dateibasierten Änderungsnachverfolgung in Projekten. Hierbei baut Git mittels Commits auf Stages auf, in denen die Änderungen aufeinander aufbauen. Durch den dezentralen Aufbau ermöglicht Git es seinen Nutzern von überall aus offline zusammen zu arbeiten.
  • Mit Bitbucket erhalten Sie einen perfekt in die Atlassian-Welt integrierten Git-Server, der bei der Durchführung von Merges, Pull-Requests, Codereviews und vielen weiteren Entwicklertätigkteiten effizient unterstützt. Mit der perfekten Symbiose aus JIRA, Confluence, Bitbucket und Bamboo erhalten Sie und Ihr Team effizient und konsolidiert Feedback über den aktuellen Entwicklungsstatus.

unser Rundum-Sorglos-Paket für Sie:

  • 2-tägiges Online-Training mit erfahrenen Softwareentwickler*innen und Atlassian Certified Professionals
  • Schulungsunterlagen
  • mindestens 6 bis maximal 8 Teilnehmer*innen
  • falls in diesem Training mehr als 8 Teilnehmer*innen geplant sind, wird ein/eine Co-Trainer*in eingesetzt

Ihre Vorteile

Für Entwickler*innen, die gerne im Team an Softwareentwicklung arbeiten möchten und fortgeschrittene Kenntnisse in der Versionsverwaltung erlernen möchten

Fundierter Einstieg in die grundlegenden Konzepte von Git. Umfangreiches Fachwissen zur Kombination von Git und Bitbucket sowie zur schnellen und effizienten Verknüfpung mit Bamboo, Confluence und JIRA

Durch eine gute Mischung aus Theorie und praktischen Übungen werden den Teilnehmer*innen alle Aspekte von Git und Bitbucket interaktiv vermittelt

Inhalte des Workshops

Agenda:

  • Modul 1: Git vs. SVN und das 101 der Git-Befehle. Vorstelllung von Git Clients und Einführung in das Arbeiten mit Git sowie das Zurücksetzen von Änderungen.
  • Modul 2: Bitbucket – das zentrale Repository. Einführung in das verteilte Arbeiten mit Bitbucket.
  • Modul 3: Erlernen des Umgang mit Branches und Merging. Erlernen wichtiger Befehle und Konzepte, Workflows und nützlicher Tipps zu Bitbucket. Einführung in den Umgang mit langlebigen Branches, der Aufteilung von Repositories und den Umgang mit Mergekonflikten.
  • Modul 4: Überblick zu Best-Practices; Vertiefende Lektionen zu gemeinsamen Arbeiten, Tagging, History Rewriting, Nachverfolgung von Änderungen, dem Erstellen von Releases und kontinuierliches Bugfixing.
  • Modul 5: Integration von Git und Bitbucket mit Jira, Confluence und Bamboo für noch effizienteres Arbeiten

Vorbereitung:

  • Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.
  • Kenntnisse in der Softwareentwicklung sind hilfreich.
  • Kenntnisse agiler Projektmanagementmethoden sind hilfreich.

Kontakt für Inhouse Trainings

Heidi Mayer

Consulting Lead – Business Line Atlassian
Senior Atlassian Consultant
+49 89-215 488 0-0

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

mehr zum Thema