SEPA-Einführung für einen internationalen Versicherungskonzern

SEPA-Einführung für einen internationalen Versicherungskonzern

Ziel ist die Einführung von SEPA in einem internationalen Versicherungskonzern, um die Anforderungen für einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum ab 1. Februar 2014 zu erfüllen. Dabei werden nationale Verfahren durch SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften abgelöst.

Read More

Releasemanagement für einen globalen Versicherungskonzern

Releasemanagement für einen globalen Versicherungskonzern

Ziel dieses Projekts ist die Neuausrichtung des Releasemanagements in einem Versicherungs-unternehmen. Dabei werden alle relevanten Prozesse in den Bereichen Test Data Management, Teststrategy, Environment Management, Release Delivery, Deployment Management auf die veränderten Anforderungen des Kunden überprüft und angepasst.  Als eine zentrale Herausforderung ist die Steuerung und Koordination der Release-Aktivitäten für 10 verschiedene Projekte innerhalb eines Programms zu nennen. it-economics übernimmt Aufgaben wie Release-Programmanagement, PMO und Delivery Management.

Read More

Banking – Design Authority

Banking – Design Authority

Die Bank entwickelt über den Zeitraum von > 5 Jahren ein zentrales Financial Data Warehouse (FDW) im Rahmen der iFA (integrierte Finanz- und Risikoarchitektur). Ziel des FDW ist es, eine harmonisierte zentrale Datenbasis zu schaffen, an die sowohl die Bank als auch die Gruppenunternehmen ihre relevanten Stamm- und Transaktionsdaten anliefern. Die Disziplinen der Unternehmenssteuerung (Accounting, Risiko- Controlling, Aufsichtsrecht) verwenden diese Daten für disziplinspezifische Berechnungen, die dann den anderen Disziplinen wieder zur Verfügung gestellt werden.

Read More

Einführung von Qualitätsmanagement im BGH-Projekt

Einführung von Qualitätsmanagement im BGH-Projekt

Ziel ist eine qualitativ hochwertige, transparente Planung & Abarbeitung von drei BGH-Urteilen (12.10.2005, Sammelklage 2007, 14.11.2012) unter Berücksichtigung von Feststellungen, der intern genutzten PMI Methodik und des Testmanagementvorgehens und Linienkapazitäten. Basierend auf dem Six Sigma Vorgehen und auf den ISO Standards 9000 ff. wurde das Qualitätsmanagement ausgerollt. Alles wird revisionssicher auf dem SharePoint geplant und dokumentiert.

Read More

Aufbau einer Autobank (Captive Bank)

Aufbau einer Autobank (Captive Bank)

Das Ziel dieses Projekts war der Neubau einer Autobank und Kern-Banksystems für die Finanzierung von Fahrzeugen für Händler und Konsumenten in Deutschland sowie nachfolgend die Expansion ins europäische Ausland. Die Bank wurde mit dem Prinzip der Konzentration auf die Kernaufgaben konzipiert und organisiert. Der operative Teil wurde an verschiedene BPO und ITO Provider outgesourced, die auf moderne IaaS / SaaS Konzepten basieren. Die Erstellung bankfachlicher Leitlinien und die Definition der Bank-Kernprozesse, die Bank-/Risikosteuerungen sowie die Steuerung der ausgelagerten Teile nach KPI‘s wurden zusammen mit dem Kunden erarbeitet. Durch die heterogene IT-Landschaft, bestehend aus Systemen diverser Provider (best of breed) ergibt sich ein hoher Steuerungs-, und Testbedarf, der von it-economics übernommen wurde.

Read More

PMO für globalen Versicherungskonzern

PMO für globalen Versicherungskonzern

Unser Kunde hat sich zur Erneuerung der globalen Infrastruktur entschieden und dafür eine weltweit agierendes Programm aufgesetzt. it-economics wurde beauftragt die PMO Bedarfe zu analysieren sowie PMO Prozesse aufzubauen und durchzuführen. Die Herausforderung bestand im Aufbau und der Stabilisierung der PMO Prozesse in einem bereits laufenden Programm. Im Programmverlauf hat it-economics mehrere Tools zur Standardisierung und teilweisen Automatisierung etabliert. Dadurch konnten Effizienz und Effektivität der PMO Prozesse deutlich gesteigert werden.

Read More