Banking – Design Authority

Management: 70%
Technologie: 10% Fachwissen: 20%

Die Bank entwickelt über den Zeitraum von > 5 Jahren ein zentrales Financial Data Warehouse (FDW) im Rahmen der iFA (integrierte Finanz- und Risikoarchitektur). Ziel des FDW ist es, eine harmonisierte zentrale Datenbasis zu schaffen, an die sowohl die Bank als auch die Gruppenunternehmen ihre relevanten Stamm- und Transaktionsdaten anliefern. Die Disziplinen der Unternehmenssteuerung (Accounting, Risiko-
Controlling, Aufsichtsrecht) verwenden diese Daten für disziplinspezifische Berechnungen,
die dann den anderen Disziplinen wieder zur Verfügung gestellt werden.

 

IT Umfeld

  • Financial Dataware House
  • Reporting Plattform
  • Schnittstellen zu 30+ Quellsystemen
    und 10 Konzerntöchtern

Projektkennzahlen

  • > 10 Projektmitarbeiter
  • > 3 Jahre Projektlaufzeit
  • 3 Mitarbeiter der it-economics
 

Unsere Rollen

  • Leitung Design Authority Office
  • Anforderungsmanagement
  • Release Management
  • PMO

Unsere Aufgaben

  • Leitung des Design Authority Offices
  • Anforderungsmanagement im Kontext des neuen Financial Data Warehouse für die Bereiche Accounting,
    Risiko-Controlling und Aufsichtsrecht
  • Definition und Durchführung des
    Change Request Prozesses
  • Erstellung und Fortschreibung der 5-Jahres Roadmap im
    Bereich Unternehmenssteuerung
  • Erstellen von Vorlagen für Vorstände, Steuerungskreise,
    Bereichsvertretergremien und Architektur Governance Board