Global Infrastruktur Transformation für einen internationalen Versicherungskonzern

Management: 50%
Technologie: 25% Fachwissen: 25%

Globale Initiative zur Konsolidierung von dezentralem & fragmentiertem Netzwerk und Telefonie-Lösungen innerhalb eines führenden Versicherungskonzerns. Die Initiative unterstützt die globale Konsolidierung von Rechenzentren und schafft die Voraussetzungen für virtualisierte Shared Services innerhalb der Gruppe. Während der Migration wird weltweit eine einheitliche VoIP Lösung ausgerollt. Organisatorische Verankerung des Programms im
Global Shared Service Center des Konzerns. Unterstützung der Transformation dieser
Organisationseinheit und Management der Schnittstelle zu internen Kunden der Gruppe.

 

IT Umfeld

  • Infrastruktur - Wide Area Network (WAN)
  • Local Area Network (LAN)
  • IP Telefonie - Computer Telefon Integration (CTI)
  • Collaboration (Videoconferencing)

Projektkennzahlen

  • > 500 Personen im Programm
  • > 150.000 End User
  • > 100.000 IP Telefone
  • > 20 Länder
  • > 1.600 Standorte
 

Unsere Rollen

  • Mitglied Programleitung
  • Work stream Lead Kundenschnittstelle
  • Global Migration Lead

Unsere Aufgaben

  • Transformationsmanagement und Schaffung von Transformationsvoraussetzungen
  • Providersteuerung und Vendor management
  • Konzeption und Abnahme von Migrationskonzepten sowie globale Steuerung der Migrationen
  • Kollaboration mit gruppeninternen Kunden
  • Programm- und Projektmanagement als auch
    ITIL Changemanagement
  • Steuerung von internationalen, virtuellen Teams