Agile Methoden, Coaching, Training für einen internationalen Versicherungskonzern

Agile Methoden, Coaching, Training für einen internationalen Versicherungskonzern

Als Preferred Partner unterstützen wir in der Zentrale eines internationalen Versicherungskonzerns in Deutschland einen Teil der Betriebsorganisation in der Definition und Umsetzung agiler Arbeitsformen und –strukturen in einem rundum konventionell und Wasserfall-orientierten Umfeld. In einer querschnittlichen Organisation wurden neue agile Rollen, Methoden und Projektkommunikation geschult, trainiert und in einem Pilotprojekt erfolgreich umgesetzt.

Read More

Agile Organisations-, Methoden- und Projektentwicklung für einen internationalen Versicherungskonzern

Agile Organisations-, Methoden- und Projektentwicklung für einen internationalen Versicherungskonzern

Als Preferred Partner unterstützen wir bei der agilen Transition in einem Projekt zur Neuentwicklung eines Produktes im Bereich Vertriebsverwaltung und Provisionierung. Als Agile Coaches trainieren und implementieren wir in diesem Großprojekt angemessene agile Organisations- und Arbeitsmethoden in einem konventionell organisierten Abteilungsbereich der querschnittlichen Betriebsorganisation. Ziele sind die Steigerung der Zufriedenheit von Mitarbeitern, Anforderern und Stakeholdern durch Selbstorganisation und agile Haltung, ein effizientes integriertes Requirementsmanagement und Transparenz für Projektinhalte und –status.

Read More

SEPA-Einführung für einen internationalen Versicherungskonzern

SEPA-Einführung für einen internationalen Versicherungskonzern

Ziel ist die Einführung von SEPA in einem internationalen Versicherungskonzern, um die Anforderungen für einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum ab 1. Februar 2014 zu erfüllen. Dabei werden nationale Verfahren durch SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften abgelöst.

Read More

Agile Coaching im Agile Training Center eines internationalen Versicherungskonzerns

Agile Coaching im Agile Training Center eines internationalen Versicherungskonzerns

In diesem Projekt unterstützen wir einen internationalen Versicherungskonzern als Preferred Partner bei der Agilisierung ihrer Prozesse. Das Programm Agile Training Center (ATC) an den Standorten München und Stuttgart umfasst 8 Projekte mit insgesamt etwa 150 Mitarbeitern. Als Agile Trainer, Coach und Scrum Master begleiten wir unseren Kunden bei der Einführung agiler Vorgehensmodelle und Entwicklungsmethoden wie testgetriebene Entwicklung und Continuous Integration.

Read More

Digitalisierung von Serviceangeboten

Digitalisierung von Serviceangeboten

Ziel des Projektes ist die Digitalisierung von neun Servicestrecken für Kunden eines international agierenden Versicherungsunternehmens, um online schnelleren, komfortableren und günstigeren Service zu bieten. Die digitalen Services werden nicht nur Kunden, sondern auch Maklern und Vertretern zur Verfügung gestellt um die Reichweite der Anwendungen um ein Vielfaches zu erhöhen. Dieses Ziel wird in einem agilen Implementierungszentrum unter Nutzung von State-of-the-art-Technologien und eine jederzeit skalierbare hybride Cloudarchitektur erreicht.

Read More

Releasemanagement für einen globalen Versicherungskonzern

Releasemanagement für einen globalen Versicherungskonzern

Ziel dieses Projekts ist die Neuausrichtung des Releasemanagements in einem Versicherungs-unternehmen. Dabei werden alle relevanten Prozesse in den Bereichen Test Data Management, Teststrategy, Environment Management, Release Delivery, Deployment Management auf die veränderten Anforderungen des Kunden überprüft und angepasst.  Als eine zentrale Herausforderung ist die Steuerung und Koordination der Release-Aktivitäten für 10 verschiedene Projekte innerhalb eines Programms zu nennen. it-economics übernimmt Aufgaben wie Release-Programmanagement, PMO und Delivery Management.

Read More

Global Infrastruktur Transformation für einen internationalen Versicherungskonzern

Global Infrastruktur Transformation für einen internationalen Versicherungskonzern

Globale Initiative zur Konsolidierung von dezentralem & fragmentiertem Netzwerk und Telefonie-Lösungen innerhalb eines führenden Versicherungskonzerns. Die Initiative unterstützt die globale Konsolidierung von Rechenzentren und schafft die Voraussetzungen für virtualisierte Shared Services innerhalb der Gruppe. Während der Migration wird weltweit eine einheitliche VoIP Lösung ausgerollt. Organisatorische Verankerung des Programms im Global Shared Service Center des Konzerns. Unterstützung der Transformation dieser Organisationseinheit und Management der Schnittstelle zu internen Kunden der Gruppe.

Read More

Einführung von Qualitätsmanagement im BGH-Projekt

Einführung von Qualitätsmanagement im BGH-Projekt

Ziel ist eine qualitativ hochwertige, transparente Planung & Abarbeitung von drei BGH-Urteilen (12.10.2005, Sammelklage 2007, 14.11.2012) unter Berücksichtigung von Feststellungen, der intern genutzten PMI Methodik und des Testmanagementvorgehens und Linienkapazitäten. Basierend auf dem Six Sigma Vorgehen und auf den ISO Standards 9000 ff. wurde das Qualitätsmanagement ausgerollt. Alles wird revisionssicher auf dem SharePoint geplant und dokumentiert.

Read More

PMO für globalen Versicherungskonzern

PMO für globalen Versicherungskonzern

Unser Kunde hat sich zur Erneuerung der globalen Infrastruktur entschieden und dafür eine weltweit agierendes Programm aufgesetzt. it-economics wurde beauftragt die PMO Bedarfe zu analysieren sowie PMO Prozesse aufzubauen und durchzuführen. Die Herausforderung bestand im Aufbau und der Stabilisierung der PMO Prozesse in einem bereits laufenden Programm. Im Programmverlauf hat it-economics mehrere Tools zur Standardisierung und teilweisen Automatisierung etabliert. Dadurch konnten Effizienz und Effektivität der PMO Prozesse deutlich gesteigert werden.

Read More

Einführung einer SaaS-Lösung für zwei Versicherungsprodukte eines Finanzdienstleisters

Einführung einer SaaS-Lösung für zwei Versicherungsprodukte eines Finanzdienstleisters

Ziele des Projektes waren:

  • SaaS-Lösung für Versicherungsprodukte im Automotive-Umfeld in die bestehenden Systeme zu integrieren (DWH, Payments, SAP FI)
  • Implementierung von zwei B2B-Produkten im Kompositbereich
    (Reifenversicherung für Importeure, Glas-Versicherung für Händler)
  • Migration der Daten für das Reifenprodukt aus dem Altsystem 
  • Das Projekt wurde agil durchgeführt
Read More

Migrationsprojekt eines globalen Versicherungskonzerns

Migrationsprojekt eines globalen Versicherungskonzerns

Ziel des Projektes ist es, das Vertragsverwaltungssystem bestehend auf der Facharchitektur des Bestandsführungssystems Leben neu aufzubauen. Das auf COBOL basierende Bestandsführungssystem wird durch ein neues auf Java basierendes System in einer dezentralen Umgebung abgelöst. Im Kontext einer Digitalisierungsstrategie werden durch das Projekt ebenfalls definierte Self-Services zur Integration in Frontend-Partnersysteme entwickelt sowie die Dunkelpolicierung von Renten- und Protection-Produkten umgesetzt.

Read More