Health Checks


für jedes Team das richtige Tool

Die Atlassian Toolsuite findet häufig über einzelne Teams oder Projekte Einzug in Unternehmen, wobei Aspekte für den zukünftigen übergreifenden Betrieb meist vernachlässigt werden.

Dieses dynamische Wachstum führt in vielen Fällen zu inhomogenen Systemen, die weder das technische noch das fachliche Potential der Tools in vollem Umfang nutzen – insbesondere hinsichtlich Performance, passgenauer Lösungen, Sicherheitskonfiguration und Wartbarkeit.

Besonders kritisch ist dabei der skalierbare unternehmensweite Einsatz der Tools. Um diesen zu begünstigen und das volle Potential in allen Unternehmensbereichen zu nutzen, bedarf es einiger Kniffe und Guidelines.

Wir sorgen dafür, dass die Optimierungspotenziale zwischen den Einheiten erkannt und die gesamte Unternehmensflotte durch entsprechende Anpassungen der Atlassian Tools auf die Herausforderungen Ihrer Digitalisierungsexpedition vorbereitet werden.

unser Lösungsansatz

In einer Bestandsaufnahme analysieren unsere Expert*inen gemeinsam mit Ihnen die derzeitige Lösung Ihrer Anwendungsfälle. Dabei prüfen wir die Übereinstimmung Ihrer Konfiguration mit aktuellen und zu erwartenden Anforderungen, diskutieren Schemata und betrachten die Lizenz- und Wartungsaufwände.

Als Handlungsempfehlung dokumentieren und bewerten wir Ihre Situation und erstellen einen priorisierten Maßnahmenkatalog als Roadmap zur Optimierung Ihrer Tool Chain – gewappnet für zukünftige Herausforderungen und Effizienzsteigerungen in Ihren Teams.

Ihre Vorteile

ganzheitliche Betrachtung auf Prozess-, Methoden- sowie fachlicher und technischer Anforderungsebene

Sicherung aktueller Anwendungsfälle und Integration neuer Anwendungsbereiche

Vorbereitung und Umsetzung unternehmensweiter Skalierbarkeit

Partner und Produkte

Confluence – Aufgaben erstellen, zusammen bearbeiten und aufbewahren – alles an einem einzigen Ort. Im Gegensatz zu Tools für die Dokument- und Dateifreigabe ist Confluence offen und zugänglich, sodass eine optimale Zusammenarbeit im Team und Unternehmen ermöglicht wird

Jira Software – entwickelt, um allen Mitgliedern Ihres Softwareteams das Planen, Verfolgen und Releasen großartiger Software zu ermöglichen

Jira Service Desk – durch IT-Modernisierung schneller und einfacher zusammenarbeiten; eine vielseitige ITSM-Teamlösung für die schnelle Servicebereitstellung

XRay – Requirements, Defects und Tests in einer Plattform. Egal ob manuelle oder automatische Tests, alles kann zentral innerhalb von Jira verwaltet werden. Als XRay Partner bieten wir Ihnen Beratung und Lizenzen im Bereich Testmanagement an.

Bitbucket – mehr als nur ein Werkzeug zum Verwalten von Git-Code. Es gibt Ihrem Team die Möglichkeit, an einem einzigen Ort Projekte zu planen, an Code zusammenzuarbeiten sowie Tests und Deployments durchzuführen

Bamboo Server – die Lösung der Wahl für professionelle Teams, wenn es um Continuous Integration, Deployment und Delivery geht: Automatisierung von Builds, Tests und Releases in einem einzigen Workflow

Linchpin ist eine Social Intranet Lösung auf Basis von Confluence. Als Linchpin Partner unterstützen wir Sie bei der Einführung.

Adaptavist ist der Hersteller von AddOns wie ScriptRunner und Testmanagement 4 Jira. Als Adaptavist Partner unterstützen wir Sie in den Themen Automatisierung und Testmanagement.

Move Work Forward ist der Gold Atlassian Marketplace Partner, der sich auf Teamtransparenz und Integrationen mit Chat-Plattformen wie Microsoft Teams und Slack konzentriert.

ausgewählte Kundenprojekte

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Alexander Krämer

Atlassian Consultant
+49 721-754 065 22

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Frequently asked questions

Worauf liegt der Fokus des Health Check?
Unsere Zielsetzung ist es, Optimierungspotentiale Ihrer Instanz aufzudecken, die Ihnen die Arbeit erleichtern und somit Mehrwert für sie schaffen.
Dazu kann der Health Check fachlich und/oder technisch durchgeführt werden –also auf die Umsetzung Ihrer Anforderungen oder auf die Systemfunktionalität und Wartbarkeit ausgelegt werden.

Wann macht es Sinn, den Health Check durchzuführen?
Der Health Check analysiert eine bestehende Instanz. Wenn Ihre Instanz also schon seit geraumer Zeit existiert, in dieser Zeit kontinuierlich um weitere Nutzer und Teams gewachsen ist und immer neue Anwendungsfälle abdeckt, dann ist es gut möglich, dass die bestehende und über die Zeit gewachsene Konfiguration nicht das volle Potenzial der Tools ausschöpft.

Welchen Umfang hat der Health Check?
Typischerweise handelt es sich um einen eintägigen Vororttermin, in dem wir Ihre Instanz unter die Lupe nehmen.

Wann sollte man den Health Check in Erwägung ziehen?
Der Health Check kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn sich Ihre Instanz und deren Konfiguration im Laufe der Zeit ohne Unterstützung eines Solution Partners weiterentwickelt hat.
Zudem ist es ein guter Ansatz, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen und die Grundlage für eine Planung ihrer Anpassungsvorhaben zu schaffen.

mehr zum Thema