Tag: Web Development

How-To: Scenario-based Design

Damit Software erfolgreich ist, genügt es längst nicht mehr, dass sie gut funktioniert. Sie muss sich gut anfühlen. Erfolgreiche Firmen, wie Google, Facebook und IBM verankern deshalb Design Thinking tief in ihrer Firmenkultur, um dieses gute Gefühl beim Kunden zu gewährleisten. Sie nutzen umfangreiche Daten von Nutzern, führen A-B-Tests durch und wägen Schritte ab, die User Experience noch weiter zu verbessern. Doch wie beginnt man?

Micro-Frontends – Die bessere Art User Interfaces zu implementieren?

Die Funktionalität von Anwendungen wächst stetig und die gemeinsame Arbeit mehrerer Teams an einer gemeinsamen Codebasis ist in einigen Fällen nicht mehr praktikabel. Am besten ist es, wenn die Teams weitestgehend unabhängig voneinander arbeiten können und die fachliche Komplexität nicht zu hoch ist. Einige ahnen jetzt schon auf welches Buzzword hier abgezielt wird – Micro Services. Micro-Services sind momentan vor allem im Backend ein Thema. Wenn wir den Ansatz in das Frontend portieren wird daraus Micro-Frontends.