Tag: AWS

Softwarebetrieb in der Cloud am Beispiel der Atlassian Toolchain

Die Aktuelle Entwicklung bezüglich des Betriebs eigener Server zeigt deutlich, dass viele – auch größere – Firmen den Auf- und Ausbau eigener Rechenzentren scheuen. Dies lässt sich auf die hohen Anforderungen sowie den damit verbundenen Kosten für Betrieb und Sicherheit zurückführen. Auch der Einsatz traditioneller Cloudanwendungen wird auf Grund der mangelnden Datenhoheit und der Gefahr des Ortes der Datenhaltung (außerhalb von Deutschland) gemieden. Mit diesem Artikel möchten wir unsere Erfahrungen hinsichtlich des Betriebs von Atlassian Anwendungen im Software as a Service Modell (Managed Hosting) beschreiben.

European Cloud Foundry Summit – Running at Scale

Vom 10. bis zum 11. Oktober fand in Basel der European Summit 2018 der Cloud Foundry Foundation statt. Die größte europäische Veranstaltung der Foundation zog viele hochkarätige Redner und alle großen Plattformbetreiber der Technologie-Branche an.
Da it-economics Pivotal System Integrator ist, war ich als Vertreter von it-economics auch vor Ort, um mich über die aktuellen Trends zu informieren.

Künstliche Intelligenz bei it-economics?

Zum Coding Camp 2017 fanden sich zahlreiche Entwickler der it-economics für zwei Tage in Garmisch-Partenkirchen ein. Unser Thema: Künstliche Intelligenz. Wer es nicht schon ahnte, konnte erfahren, dass es erst einmal die eigene Intelligenz auf Temperatur zu bringen gilt, bevor den Maschinen das Denken überlassen werden kann.