Category: Java

Rückblick: Java Forum Stuttgart 2016 – Das neue JUnit

Mit einem Besucherrekord konnte das Java Forum Stuttgart (JFS) in diesem Jahr aufwarten. Rund 1.700 Besucher kamen am 07. Juli zum 19. JFS ins Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle (KKL). Damit gehört das Java Forum Stuttgart zu den wichtigsten Events der Java Community in Deutschland. Mit rund 50 Vorträgen und zwei BoF-Sessions gab es viel zu lernen und zu diskutieren. Neben der Wissensvermittlung stand aber natürlich auch das Networking im Zentrum der Veranstaltung. Für it-economics war in diesem, wie auch im letzten Jahr, Katharina Knaus als Moderatorin dabei. In diesem und dem folgenden Blogpost gibt’s einen Überblick über die spannendsten Themen und Neuerungen vom diesjährigen JFS.

Java Fork – Join Framework und effizienter Code

In diesem Blog geht es um das in Java 7 enthaltene Fork/Join Framework, auch bekannt als JSR-166 Concurrency Utilities, das zum Ziel hat, effizienten Code zu schreiben.
Es gibt diverse Fachliteratur sowie einige Blogs zu dieser Thematik; ich werde am Beispiel der Fibonacci-Berechnung auf die Vor- und Nachteile von Fork/Join Frameworks eingehen.

In Zeiten steigender Taktraten genossen Entwickler die Tatsache, dass ihre Single-threaded-Software durch Hardwareoptimierungen immer schneller ausgeführt wurde. In den letzten Jahren hat aber ein Paradigmenwechsel auf dem Gebiet der Computer-Prozessoren stattgefunden. Dies betrifft neben PCs, Notebooks und Servern auch Mobiltelefone.