Micro-Frontends: Die bessere Art User Interfaces zu implementieren? Teil #3

Micro-Frontends: Die bessere Art User Interfaces zu implementieren? Teil #3

Im ersten und zweiten Teil der Blogreihe hatten wir bereits die Idee hinter Micro-Frontends erläutert und haben verschiedene Ansätze vorgestellt. In diesem Teil wollen wir noch drei weitere Ansätze diskutieren: das Single-SPA Metaframework, Project Mosaic von Zalando und den WebComponents Ansatz. Danach sollen alle in dieser Serie vorgestellten Varianten kurz verglichen und ein abschließendes Fazit gezogen werden.

Read More

Ein Blick in die Geschichte

Ein Blick in die Geschichte

In den 1980er Jahren machte sich Tim-Bernes Lee vom CERN in Genf Gedanken darüber, wie man wissenschaftliche Publikationen elektronisch veröffentlichen könnte. Dabei war es ihm wichtig, navigierbare Dokumente zur Verfügung zu stellen, die auch Verlinkungen enthalten konnten.

1989 entstand daraus eine erste Definition von HyperText, und 1992 kam Mosaic als erster verbreiteter Browser. 1994 wurde das „World Wide Web Consortium“ (W3C) gegründet und der HTML2-Standard veröffentlicht. Es stiegen neue Spieler wie Microsoft und Netscape in das WWW-Rennen ein; 1995 entstand der HTML3-Standard und schließlich 1997 der HTML4-Standard. Danach blieb dieser lange Zeit aktuell, bis 2008 der erste Working Draft für HTML5 zur Verfügung stand; HTML5 selber wurde erst 2012 veröffentlicht.

Read More