Vaadin und GWT – GWT.create-Konferenz 2015

Ende Januar lud Vaadin zum nunmehr zweiten Mal die Entwicklergemeinschaft ein, sich auf der GWT.create-Konferenz über die Neuerungen in GWT (Google Web Toolkit) sowie über neue Entwicklungen in damit ausgestatteten Frameworks zu informieren. Die Konferenz war auf zwei Tage angelegt und fand zuerst in San Francisco und danach in München statt.

Read More

GWT.create 2013 – Vaadin- und GWT-Konferenz

Nachdem es lange Zeit still um GWT (Google Web Toolkit) geworden war, nutzte Vaadin die Vorweihnachtszeit, um nach San Francisco und Frankfurt zur „GWT.create 2013“ einzuladen. Die Veranstaltungen waren jeweils auf zwei Tage angelegt, an denen einige sehr interessante Vorträge geboten wurden. Diese gingen detailliert auf das GWT-Umfeld ein, beschäftigten sich aber auch mit der Zukunft von GWT und damit auch mit der Zukunft der auf GWT basierenden Frameworks.

Über 600 Entwickler besuchten die beiden Veranstaltungen, und als Vertreter von it-economics gesellte ich mich zu den gut 400 Entwicklern, die in Frankfurt anwesend waren.

Read More

Vaadin und Vaadin TouchKit

Vaadin und Vaadin TouchKit

Die Welt wird immer mobiler. Tablets, Smartphones, aber auch ausreichend performante Thin Clients (z.B. Raspberry Pi) sind aus dem Alltagsleben kaum mehr wegzudenken. Dass dies auch Auswirkungen auf die Softwareentwicklung hat, zeigt sich u.a. in den Web-Application-Frameworks, die für die Entwicklungen von „Rich Internet Applications“ (RIA) Verbreitung gefunden haben. Damit lassen sich leichtgewichtige Anwendungen entwickeln, die einer nativen Desktop-Anwendung kaum noch nachstehen.

In diesem Blog geht es um ein Framework, das bereits seit vielen Jahren entwickelt wird und sich für professionelle RIAs empfiehlt, da es mit der Zeit gegangen ist und verschiedene Technologien geschickt in sich vereinigt. Dabei sollen jedoch keine tiefgreifenden technischen Vergleiche angestellt, sondern eine Einführung in die Konzepte und die Architektur von Vaadin gegeben werden.

Read More