Einfache Java-Bytecode-Instrumentalisierung

Einfache Java-Bytecode-Instrumentalisierung

In modernen Architekturen ist der Einsatz von Frameworks und 3rd Party Libraries selbstverständlich. Erfolgt die Entwicklung in einem Unternehmen, so sind die Zuständigkeiten für das Gesamtsystem häufig unter anderem zwischen den Teams der technischen Architektur und der Entwicklung verteilt. Besteht das Bedürfnis seitens des Teams Entwicklung, zu Analysezwecken in die Frameworks und Libraries programmatisch tiefer einzugreifen, als von der Architektur vorgesehen, sind solche Änderungen in der Regel mit extra Aufwand seitens Team Architektur verbunden. Neben dem zusätzlichen Aufwand spielen die Sicherheit und die Qualität des Frameworks eine wichtige Rolle – Änderungen im Framework, die nur eine ganz spezielle und unter Umständen einmalig auftretende Frage beantworten, aber nicht in der Produktion wirksam sein sollen, sind zu vermeiden.

Read More