Wie uns unser Gehirn im Projekt(-Alltag) austrickst

Wie uns unser Gehirn im Projekt(-Alltag) austrickst

Tagein, tagaus werden wir mit einer Vielzahl von Eindrücken und Informationen konfrontiert – im Projektgeschäft wie auch privat. Über die Jahre hat unser Gehirn Systematiken gefunden, diese Flut zu verarbeiten. Filter und Heuristiken, erlernt aus den Erfahrungen, vereinfachen die Informationsaufnahme und –verarbeitung und helfen uns bei der Entscheidungsfindung. So wichtig und notwendig diese Vereinfachungen sind, um den Alltag zu bewältigen, so gefährlich sind sie auch: Relevante Aspekte werden übersehen oder falsche Schlüsse aufgrund der vorliegenden Daten gezogen. Machen wir uns die Fallen des Denkens bewusst, können wir reflektieren und im Projekt sowie im Alltag besser entscheiden.

Read More