it-economics wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Nach diesem herausfordernden Jahr wünschen wir Ihnen allen, unseren Kunden, Partnern und Freunden, erholsame und entspannte Feiertage.

Verantwortung übernehmen – auch neben dem Job

Auch in diesem Jahr verzichten wir auf teure Geschenke und unterstützen stattdessen mehrere soziale Projekte.

Die globale Pandemie und ihre Auswirkungen sind allgegenwärtig. Wir möchten unseren Beitrag leisten und unterstützen daher in diesem Jahr jene, die an vorderster Front gegen das Coronavirus kämpfen. Ärzte ohne Grenzen ist weltweit dort im Einsatz, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird: bei der Versorgung von Covid-19-Patient*innen, der Unterstützung von Risikogruppen und bei der allgemeinen Gesundheitsversorgung.

Aber nicht nur gesundheitlich, auch ökonomisch hinterlässt Corona tiefe Spuren auf der Welt – und wie so häufig trifft es die, die am wenigsten haben, am härtesten. Mit ShareTheMeal, der App des United Nations World Food Programme (WFP), können Mahlzeiten mit hungernden Kindern weltweit geteilt werden. In diesem Jahr haben wir eine firmenweite Spenden-Challenge gestartet. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam bereits heute unser Ziel, 1.000 Mahlzeiten bis Anfang Januar zu spenden, übertroffen haben. Wer noch mitmachen möchte, kann sich die App herunterladen, unserem Team #it-economics beitreten und für dieses Team spenden.

Die Sopra Steria hilft helfen Foundation ermöglicht in Indien vielen Kindern einen Schulbesuch und damit bessere Zukunftschancen. Mit unserer diesjährigen Spende für das Sopra Steria Group Scholarship Program können talentierte Schüler aus armen Verhältnissen die Universität besuchen, einen Hochschulabschluss erreichen und so sich selbst und ihren Familien eine bessere Zukunftsperspektive ermöglichen.

Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie vor allem gesund!