Einordnung zur Ankündigung von Atlassian vom 16.10.2020

Vergangen Freitag hat Atlassian angekündigt, dass, bedingt durch den Fokus auf Cloudgeschäft und Abonnementmodellen, Server Produkte mittelfristig nicht mehr unterstützt werden. Dies bedeutet für Atlassian-Kunden Änderungen an den on-premise oder in Managed Hosting gehosteten Atlassian Server Produkten sowie der ebenfalls on-premise gehosteten Data Center Produkte. Damit gehen Änderungen an den Atlassian Server Produkten sowie bei den Data Center Produkten einher. Im Folgenden haben wir die Änderungen und wichtigen Meilensteine zusammengefasst.

Falls Sie in den nächsten Wochen planen, ihre bestehenden Lizenzen zu erneuern oder Rückfragen zu den bevorstehenden Änderungen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Was ändert sich für Atlassian Server Kunden?

Zunächst können wir Sie beruhigen, denn es wird noch dauern, bis die Änderungen in Kraft treten. Folgende Änderungen betreffen Sie in der nächsten Zeit:

  • Upgrades und Downgrades der Server Lizenzen werden noch bis 2022 angeboten
  • Renewals sind noch bis 2023 möglich
  • Der Support bleibt weiterhin bis 2024 bestehen
  • Die Preise für Server Lizenzen werden 2021 voraussichtlich erhöht, bitte sprechen Sie mit uns rechtzeitig über eine Migration zu Data Center, in die Atlassian Cloud oder alternativ ein frühzeitiges Renewal der Lizenz.

Wie geht es weiter?

Es bleibt genügend Zeit, ein Konzept zur Migration in die Atlassian Cloud aufzustellen oder auf Atlassian Data Center umzustellen.

  • Die Atlassian Data Center Produkte sind genauso wie die Server Produkte on-premise oder in unserem Managed Hosting betrieben. Diese stehen für Instanzen mit mehr als 250 Nutzern zur Verfügung.
  • Falls Data Center für Sie nicht relevant ist oder Sie lieber die Atlassian Cloud kennenlernen wollen, sprechen Sie uns gerne an, wir stellen Ihnen gerne die verschiedenen Möglichkeiten von Atlassian in der Cloud dar und unterstützen Sie bei der Migration in die Atlassian Cloud.
  • Insbesondere im Bezug auf Ihre sensiblen Daten und die DSGVO sind bei Ihnen sicher Fragen offen. Dazu werden wir Ihnen zeitnah weitere Informationen zukommen lassen.
  • Langjährige Atlassian Server Nutzer vermissen aktuell noch einige Einstellungsmöglichkeiten und Erweiterungen in der Atlassian Cloud, doch es gibt beständig neue Features und Möglichkeiten.

Was ändert sich für Data Center Kunden?

Die Atlassian Data Center Edition wird es noch längerfristig geben und wird mit weiteren Features erweitert:

  • Jira Software: Integration des AddOns Advanced Roadmaps (früher Portfolio) als Standardfunktion
  • Confluence: Integration der AddOns Team Calendars for Confluence und Analytics for Confluence als Standardfunktion
  • Jira Service Desk: Integration der AddOns Insight – Asset Management und Insight Discovery als Standardfunktion
  • Priorisierter Support
  • Bamboo als Data Center Edition

Mit den neuen Features wird auch der Preis für die Data Center Produkte ab Februar 2021 erhöht. Data Center Lösungen bieten wir Ihnen sowohl als Managed Service in Ihrer Umgebung als auch als Managed Hosting auf deutschen Servern an.

Was ändert sich für Atlassian Cloud Kunden?

Für Atlassian Cloud Kunden ändert sich durch die Nachricht nichts, mit der Einstellung der Atlassian Server Produkte soll jedoch die Weiterentwicklung der Cloud Produkte vorangetrieben werden. Sie können also weitere Features und verbesserte Performance erwarten.

Was nun?

Wir wissen, dass für viele von Ihnen der Wechsel in die Atlassian Cloud noch nicht in Frage kommt und Sie möglicherweise von der Ankündigung enttäuscht sind. Sie müssen sich nicht sofort entscheiden, jedoch sollten Sie bald potentielle Lösungen evaluieren. Atlassian bietet weiterhin zwei Möglichkeiten der Lizenzierung an. Beide haben unterschiedliche Vorteile. Wir stehen Ihnen als Partner zur Verfügung, um mit Ihnen Ihre individuelle, für Sie passende und zukunftssichere Lösung zu erarbeiten.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen gerne an unser zentrales Postfach unter atlassian@it-economics.de. So können wir schneller auf Ihre individuellen Fragen eingehen.