it-economics ist erneut Top-Arbeitgeber Mittelstand

Das Wirtschaftsmagazin Focus Business und die Bewertungsplattform kununu zählen it-economics zum zweiten Mal in Folge zu den besten mittelständischen Arbeitgebern in der Kategorie „Beratung / Consulting“.

Eine wertschätzende Unternehmenskultur, Teamgeist, Weiterbildung – Arbeitgeber, die im Kampf um die besten MitarbeiterInnen ganz vorne dabei sein wollen, müssen sich einiges einfallen lassen. Das zeigt auch die aktuelle Untersuchung der Top-Arbeitgeber Mittelstand von Focus Business und kununu. Bereits zum dritten Mal haben Focus Business und kununu die „Top Arbeitgeber Mittelstand“ gekürt. In diesem Jahr erhalten von den rund 900.000 Unternehmen nur knapp 3.400 die Auszeichnung, also weniger als ein halbes Prozent der Untersuchungsgruppe. Umso mehr dürfen sich die in 35 Branchen unterteilten Unternehmen freuen, die es auf die Liste geschafft haben.

Transparenz, Mitwirkung und Weiterentwicklung als Eckpfeiler der Unternehmenskultur

Bei it-economics legt man schon lange großen Wert darauf, dass sich die Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen einbringen können und Wertschätzung erfahren. Dazu wird auf das OKR-Managementmodell gesetzt, das Eigeninitiative und Mitgestaltung ermöglicht. Um sich weiterzuentwickeln stehen jedem Mitarbeitenden ein umfangreiches Budget für Schulungsmaßnahmen zur Verfügung. Und damit sich trotz der täglichen Präsenz beim Kunden ein reger Austausch und neue Impulse im Unternehmen entwickeln, sorgen regelmäßige Firmenevents für die Möglichkeit, sich fachlich auszutauschen und Themen voranzutreiben.

Besuchen Sie auch unsere Karriereseite, um it-economics als Arbeitgeber kennenzulernen und mehr über offene Positionen an unseren Standorten in Deutschland und Bulgarien zu erfahren.

Zur Untersuchungssystematik

Für die Ermittlung der „Top Arbeitgeber Mittelstand 2020“ haben Focus Business und kununu mehr als 900.000 Unternehmen mit einem Profil auf dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu unter die Lupe genommen. Auf die Liste schafften es Unternehmen aus Deutschland mit einer Mindestbewertung von 3,5 von 5 Punkten auf kununu, mit mindestens zehn Bewertungen, davon fünf seit 2018 und einer Weiterempfehlungsrate von mindestens 70 Prozent. Berücksichtigt wurden zudem nur mittlere und kleine Unternehmen (KMU) mit zwischen 11 und 500 Mitarbeitenden