it-economics unterstützt Open Source: Zeebe Modeler Version 0.6.2 released

Der Zeebe Modeler ist mit neuen Features in der Version 0.6.2 erschienen. Seit gut eineinhalb Jahren unterstützt it-economics Camunda maßgeblich bei der Entwicklung des Open Source Modellierungswerkzeugs für Zeebe, einer Engine für Microservice-Orchestrierung, die unter anderem auf BPMN setzt.

Geschäftsprozesse eines Unternehmens bestehen meist aus zahlreichen einzelnen Aufgaben, die sich zum einem Ablauf verbinden. Im Softwareumfeld können diese Aufgabenabläufe als Workflow verstanden werden, die aus verschiedenen Microservices bestehen. Im Handel besteht ein Ende-zu-Ende-Prozess, hier „Cross-Microservice-Workflow“ genannt, beispielsweise aus Beschaffung, Lieferung und Bezahlung. Zeebe und Zeebe Modeler helfen dabei, diese Prozesse darzustellen und zu optimieren.

Zeebe: Workflow Engine für Microservice Orchestrirung

Geschäftsprozesse bzw. Cross-Microservice-Workflows sind unternehmenskritisch. Dennoch sind diese Prozesse nur selten umfassend modelliert und überwacht. Gerade wenn Software eingesetzt wird ist der Fluss von Ereignissen häufig durch verschiedene Microservices im Code versteckt und dadurch undurchsichtig und fehleranfällig. Genau in diesem Fall kann Zeebe Transparenz in den gesamten Prozess bringen und  damit Themen wie State- und Errorhandling abdecken.

Zeebe Modeler: Visueller Open Source Workflow Editor für Zeebe

Zeebe-Modeler.png

Der Zeebe-Modeler ist die Komponente, mit der die BPMN-Modelle für Zeebe erstellt werden. Die Software setzt auf dem Open Source Projekt bpmn.io auf und ermöglich die in Zeebe anwendbaren Elemente und Eigenschaften zu visualisieren.

Das neueste Modeler Release 0.6.2 deckt die gesamte Zeebe BPMN Funktionalität ab und kommt mit neuen Features wie:

  •  Non-interrupting Message und Timer Boundary Events

  • Message und Timer Start Events

BPM Community und Open Source Engagement bei it-economics

Als Camunda Certified Partner arbeitet it-economics seit Jahren mit Camunda BPM und bringt sich in die Open Source Community ein. Am Projekt Zeebe Modeler ist man von Anfang beteiligt. Dominik Horn, Advanced Developer bei it-economics, gilt dabei ein besonderer Dank!  

Du hast Spaß am Programmieren und Lust auf Abwechslung? Wir fördern Open-Source Projekte und bieten dir die Möglichkeit dich daran zu beteiligen! Interessiert? Mehr Informationen hier.