it-economics Bulgaria gewinnt Preis der Bayerischen Repräsentanz in Bulgarien

Am 16. Oktober wurde it-economics Bulgaria EOOD mit dem Preis der Bayerischen Repräsentanz in Bulgarien in der Kategorie „Bayerisches Unternehmen, das in Bulgarien tätig ist“ ausgezeichnet. Der Ehrenpreis wurde in einer Zeremonie mit Vertretern des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, des Bulgarischen Wirtschaftsministeriums, der Deutschen Botschaft in Bulgarien und der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer überreicht.

Mit dem Preis werden herausragende Leistungen gewürdigt, unter anderem in den Bereichen

  • Schaffung neuer Arbeitsplätze in Bulgarien

  • Entwicklung bzw. Anwendung innovativer Technologien

  • Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten

  • Partnerschaft mit Institutionen zu einem wissenschaftlichen Zwecke

  • Soziales Engagement.

“Dieser Preis ist ein Riesenerfolg für das gesamte Team in Sofia. Wir verdanken dies aber natürlich auch der Unterstützung und Nachfrage von den deutschen Kunden und Standorten - nicht nur in Bayern, sondern auch in Baden-Württemberg, Hessen, Hamburg und NRW”, so Holger Fink, Geschäftsführer it-economics Bulgaria.

Die Tatsache, dass die Preisverleihung fast auf den Tag genau mit der Gründung von it-economics Bulgaria vor 5 Jahren zusammenfiel, gab doppelten Grund zu feiern auf der Preisverleihung und dem anschließenden "Bayrischen Abend".

https://bulgarien.ahk.de/events/event-details/bayerischer-abend-mit-verleihung-des-preises-der-bayerischen-repraesentanz-in-bulgarien/