Projektmanagementmodul und neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Angewandtes Management (HAM) in Ismaning

  Im Bild: Die Studierenden mit Prof. Hans-Peter Mayer (Dekan WIpsy), Prof. Rafih, Dr.  Stefan Lipowsky, Dr. Alona Lipowsky; Praxispartner von it-economics: Martina Wermuth und Katharina Wittmann.

Im Bild: Die Studierenden mit Prof. Hans-Peter Mayer (Dekan WIpsy), Prof. Rafih, Dr.  Stefan Lipowsky, Dr. Alona Lipowsky; Praxispartner von it-economics: Martina Wermuth und Katharina Wittmann.

Am Mittwoch, 18. Juli, fand an der Hochschule für Angewandtes Management (HAM) in Ismaning der Abschluss des Projektmoduls „Projektmanagement“ statt. Studierende im Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (WiPsy) präsentierten die Ergebnisse ihres Studienprojekts. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für den Start des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik im Wintersemester 2018 / 2019.

In vier Gruppen führten die Studierenden des 6. Semesters im Bachelorstudiengang Wirtschaftspyschologie im Sommersemester 2018 eine Studie zu verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich des Employer Brandings durch. Im Markt der IT-Fachkräfte wurde untersucht, welche Entscheidungskriterien den Ausschlag für einen bestimmten Arbeitgeber geben, welche Kommunikationskanäle zu Bewerbersuche benutzt werden, welche Stellenanzeigen als besonders attraktiv empfunden werden und wie sich Unternehmen am Bewerbermarkt darstellen. Dazu wurden über 250 Personen aus dem IT-Sektor befragt und über 7.000 Fragen beantwortet. Die Ergebnispräsentation fand mit Vertretern aus der Wissenschaft und der Praxis statt, mit denen die Ergebnisse diskutiert wurden. 

Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik in den Startlöchern

Parallel zum Engagement von it-economics im Studiengang Wirtschaftspsychologie ist die IT-Beratung auch beim Aufbau des neuen Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik involviert. Der Studiengang startet erstmals im Wintersemester 2018 an der HAM. Derzeit laufen bereits die ersten Vorkurse, unter anderem mit Dr. Benjamin Sailer, Application Architect bei it-economics, der einen Kurs über Datenbanksysteme hält.