Rückblick JBFOne 2018

Die diesjährige JBFOne ist vorbei – und war ein voller Erfolg. Rund 1.000 Teilnehmer tauschten sich zu aktuellen Themen der Banking-Branche aus. Es ging viel um Agilisierung, neue Technologien und Best Practice in Digitalisierungsprojekten. it-economics war dieses Jahr als Platinum Sponsor mit gleich acht Expertenvorträgen und einem Stand mit einer Spendenaktion vor Ort.

Innovationskultur, Automatisierung und Dematerialisierung, Test Driven Development, Versionskontrolle und Configuration-as-Code, Natural Language Processsing, Domain Driven Design, PI Planning – die Vorträge der Berater von it-economics, Sopra Steria und ihrem Partner Atlassian waren dieses Jahr so vielfältig, wie das Konferenzprogramm der JBFOne selbst und füllten die Konferenzräume. Besonders erfreulich: Mehrere Vorträge konnten zusammen mit Projektpartnern der Fiducia & GAD IT AG realisiert werden.

Ebenfalls sehr erfolgreich war erneut die Spendenaktion für ShareTheMeal, eine Initiative des UN-Welternährungsprogramms. Am Stand von it-economics konnten sich Konferenz-Teilnehmer süße Energiebooster in Form gebrannter Mandeln holen, im Gegenzug spendet it-economics an die Initiative. Ganze 872 Portionen wurden in Anspruch genommen. Die auf 1.095 aufgerundeten Mahlzeiten - genug für 3 Kinder für ein ganzes Jahr - kommen in diesem Jahr Schulkindern im Libanon zu Gute.

Wer sich unserer Spendenaktion anschließen möchte kann sich bei ShareTheMeal dem Team #it-economics anschließen.