Der Berg ruft – Fun4all am Standort München

Fun4all – dieses Event steht bei uns seit Jahren dafür, im privaten und kleineren Kreis Zeit mit Kollegen, deren Partnern und Familien abseits des Arbeitsalltags zu verbringen. Nach Beachvolleyball und Jochen Schweizer Arena in den Vorjahren, ging es in diesem Jahr wieder in die Berge.

Treffpunkt war am Freitagabend die Terrasse auf der Sonnenalm bei Aschau, wo die frühzeitig Angereisten noch die Sonne und den Sonnenuntergang genießen konnten. Die sportlich Ambitionierten nutzten die Gelegenheit und wanderten von der Talstation rauf zur Alm oder kamen mit dem Mountainbike über die Bergwege. Wer es lieber gemütlicher angehen lassen wollte nutzte dagegen die Gondel. Am Abend standen ein Hüttenmenü und gemütliches Beisammensein auf dem Programm.

Wandererlebnis Kampenwand

Nach dem Frühstück auf der Sonnenterrasse ging es am Samstagmorgen dann bei schönstem Wetter für Klein und Groß über den Panoramaweg zur Kampenwand. Der gut ausgebaute Wanderweg ermöglichte es auch ungeübteren Bergwanderern die Bergwelt zu entdecken und gleichzeitig den Ausblick auf das Voralpenland und den Chiemsee zu genießen. Die Mutigen und Schwindelfreien nahmen sogar die Kletterpartie  mit 200 zusätzlichen Höhenmetern bis zum Gipfel auf sich, um mit einer atemberaubende Aussicht auf die Zentralalpen mit den Hohen Tauern, dem Großglockner, dem Großvenediger sowie den Wilden Kaiser belohnt zu werden.