BPMCon 2017 – Erfahrungsaustausch, Trends und neue Tools der Camunda BPM Community

bpmcon_2017.png

Heute findet die BPMCon 2017 in Berlin statt. Rund 350 Teilnehmer diskutieren über die Zukunft des Workflow-Management-Systems Camunda BPM und tauschen sich über Erfahrungen rund um die Plattform und Trends im Bereich BPM aus. Neben dem Vortragsprogramm stellen sich im Messebereich Unternehmen mit ihren Dienstleistungen vor, darunter it-economics als Camunda Certified Partner.

Die Digitalisierung krempelt die Unternehmenslandschaft um, aber auch Unternehmen selbst. Business Process Management (BPM) spielt dabei eine wichtige Rolle: Geschäftsprozesse können damit analysiert, visualisiert und digitalisiert werden. Camunda BPM ist eine Open-Source-Plattform, auf die auch it-economics bei ihren BPM-Projekten setzt. Auf der BPMCon trifft sich einmal jährlich die Community von Camunda BPM um sich über Praxiserfahrungen und Neuerungen der Plattform sowie Trends im Bereich BPM auszutauschen.

Auf der diesjährige BPMCon werden erneut rund 350 Teilnehmer im Konferenzbereich des Radialsystem V in Berlin erwartet. Das Konferenzprogramm startet mit einer Keynote von Jakob Freund, CEO von Camunda Services zu der Bedeutung von BPM in Zeiten der Digitalisierung. In weiteren Vorträgen werden Learnings aus Projekten besprochen und neue Tools, wie Optimize, eine Big Data Lösung für Camunda BPM, die Workflow Engine Zeebe und Cawemo, eine SaaS-Plattform zur Gestaltung gemeinsamer Prozessmodelle sowie aktuelle Entwicklungen aus den Camunda Labs vorgestellt. Ergänzt wird das Programm um eine Panel-Diskussion zur Rolle von BPM in der Digitalisierung.

Parallel zum Konferenzprogramm stellen sich im Messebereich Unternehmen mit ihren Services rund um BPM vor. it-economics ist als einer der ersten Camunda Certified Partner im deutschsprachigen Raum mit dabei. Neben zahlreichen BPM Projekten im Finanzumfeld führt das IT-Beratungshaus zusammen mit der Hochschule Augsburg regelmäßig Projektseminare durch, bei denen Camunda BPM zum Einsatz kommt. Markus Huber, Senior Manager bei it-economics, stellt auf der Konferenz die Learnings aus den verschiedenen Camunda-Projekten vor. 

Die BPMCon endet abends mit einer Grillparty und Bootstouren auf der Spree, bei denen genug Zeit für Networking und Erfahrungsaustausch bleibt.

Mehr Informationen zur BPMCon unter: https://bpmcon.de/