it-economics auf der CC-Partner Fachtagung der Hochschule München

Um die Kommunikation zwischen Industrie, Wissenschaft und Studierenden zu fördern, veranstaltet die Hochschule München einmal jährlich die CC-Partner Fachtagung. Dabei werden anhand von Vorträgen aktuelle Themenstellungen von Partnern, sowie Forschungsergebnisse der Hochschule vorgestellt und diskutiert, Partner der Hochschule informieren zudem an ihren Ständen über Karrieremöglichkeiten. In diesem Jahr findet die Fachtagung am Mittwoch, 26. April auf dem Campus der Hochschule München an der Lothstraße 64 statt.

Die CC-Partner Fachtagung, die vom Competence Center Wirtschaftsinformatik (CCWI) der Hochschule München in Kooperation mit dem Competence Center Bildverarbeitung (CCBV) veranstaltet wird, bietet ein Diskussionsforum für praxisrelevante Themen der Informatik und Wirtschaftsinformatik. In diesem Jahr liegt der Fokus auf folgenden Themenbereichen:

  • Computergrafik, Bildverarbeitung und Embedded Systems
  • Digitale Wertschöpfung: Methoden, Technologien und Anwendungen
  • Cognitive Computing
  • Softwareentwicklung und Software Engineering

Vortrag und Informationsstand von it-economics

it-economics beteiligt sich in diesem Jahr als Partner der Hochschule an der Fachtagung: Im Rahmen des Tracks „Softwareentwicklung und Softwareengineering“ halten Stefan Lipowsky, Senior Manager bei it-economics und Martin Haase, Consultant bei it-economics, einen Vortrag mit dem Titel „Der Einfluss des Agilitätsgrads auf den Erfolg von Softwareentwicklungsprojekten unter Berücksichtigung der Unternehmenskultur“ um 15:35 Uhr in Raum R1006.

Darüber hinaus informieren Kollegen aus dem Recruiting-Team über Karrieremöglichkeiten bei it-economics: vom Werkstudent über Master-Studium bis zum Direkteinstieg. Auch wieder dabei ist der it-economics Eiswagen, der Besucher mit kostenlosem Eis versorgt. Vorbeischauen lohnt sich also.

Weitere Informationen unter: https://www.wirtschaftsinformatik-muenchen.de/?page_id=22