Studium und Praxis optimal kombiniert: it-economics ist Partner des neuen Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für angewandtes Management (HAM)

Ab dem Sommersemester 2018 bietet die Hochschule für angewandtes Management (HAM) erstmals den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an. Die IT-Beratung it-economics ist als Partner der Hochschule von Anfang an dabei. Neben fünf Studienplätze zum Start des Programms beteiligen sich mehrere erfahrene Berater als Dozenten in der Lehre. Studenten profitieren so vom umfangreichen Praxiswissen und können neben dem Job in kurzer Zeit ihren Master-Abschluss erreichen.

hochschule-fuer-angewandtes-management-erding-550x400.png
Dr. Stefan Lipowsky, Programmleiter Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für angewandtes Management und Senior Manager, it-economics

Dr. Stefan Lipowsky, Programmleiter Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für angewandtes Management und Senior Manager, it-economics

Studium und Job optimal verbinden, dass ist die Grundidee des Dualen Studiums. Der Erfolg des Modells spricht für sich: entschieden sich 2004 knapp 40.000 Studierende für diesen Weg, waren es 2016 schon über 100.000. Im gleichen Zeitraum stieg das Angebot an Studiengängen von gut 500 auf mehr als 1500 (Quelle: AusbildungPlus-Datenbank, Stand: Januar 2017). Gerade im technisch- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich macht die Kombination besonders Sinn, hier profitieren Studenten und Unternehmen gleichermaßen vom Wissenstransfer, eine Win-Win-Situation. Ein Grund, weshalb auch die HAM und it-economics auf dieses Modell setzen.

Neuer Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für angewandtes Management (HAM)

Experten mit technischem und organisatorischem Fachwissen an der Schnittstelle zwischen IT und Wirtschaft sind gefragt wie nie. Die Digitalisierung verändert zahlreiche Wirtschaftsbereiche sowie unseren Alltag grundlegend - und die Entwicklung hat gerade erst richtig Fahrt aufgenommen. Die HAM hat den Bedarf erkannt und bietet zum Sommersemester 2018 erstmals die Möglichkeit an, einen Master of Science (M.Sc.) in Wirtschaftsinformatik zu absolvieren. „Der Studiengang vermittelt zentrale Inhalte aus den Welten der Betriebswirtschaft und Informatik und bereitet darauf vor, Fach- und Führungspositionen in Analyse, Konzeption, Entwicklung, Vermarktung und Betrieb von digitalen Produkten und Services zu übernehmen,“ erklärt Dr. Stefan Lipowsky, Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für angewandtes Management und Senior Manager, it-economics. In drei Semester können Studenten am Studienort München berufsbegleitend ihren Master machen. Das Besondere am Konzept der HAM ist dabei das semi-virtuelle Konzept, in dem sich durch eine Lernplattform unterstütze Selbstlernphasen mit Präsenzphasen an der Hochschule abwechseln. So können sich Studenten die Inhalte sehr flexibel einteilen und gleichzeitig ihrem Job nachgehen.

Duales Studium bei it-economics

Als einer der ersten Partner der HAM für den Masterstudiengang ist auch it-economics an Bord. Zum Start des Programms gibt es fünf Stellen für das Duale Masterstudium. Die Studenten können sich dabei entscheiden, ob sie an den Standorten München, Düsseldorf, Frankfurt, Karlsruhe oder Münster starten wollen. Neben einem unbefristeten Arbeitsvertrag und umfangreichen Zusatzleistungen profitieren die Studierenden vom firmeninternen Lernprogramm und Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen. Das Erlernte kommt zudem direkt in spannenden Digitalisierungs- und Agilisierungsprojekten bei renommierten Unternehmen aus der Finanz-, Versicherungs- und Energiebranche zum Einsatz. Im Anschluss an das Studium bieten sich den Absolventen dann weitere Karriereoptionen als Softwareentwickler, Business Analysten und Projektmanager bei einer von Deutschlands besten Arbeitgebern (ausgezeichnet als Great Place to Work und Beste Berater).

Mehr Informationen zum Dualen Studium bei it-economics unter: https://www.it-economics.de/campus/duales-studium

Weitere Informationen zum Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der HAM unter: https://www.fham.de/studiengaenge/master/wirtschaftsinformatik/