Kooperation mit der Hochschule Augsburg geht in die nächste Runde

Auch in diesem Semester bieten wir in Kooperation mit Herrn Professor Müssigmann und der Hochschule Augsburg ein praxisbezogenes Seminar an: neun Studenten werden gemeinsam einen BPM Integration Showcase umsetzen. Dabei werden Sie fachlich von unseren Application Architects Matúš Mala und Timo Hentschel betreut.

Das Seminar schließt sich inhaltlich an das Projekt im letzten Semester an: Während die Studenten im vorangegangenen Jahr einen Prozess modelliert haben, soll er dieses Mal zum Laufen gebracht werden.
Ziel ist die Implementierung eines standardisierten Bestellprozesses, der via Webclient und ggf. einer App gesteuert wird.

Der Prozess wird in der Business Process Engine Camunda BPM laufen und mit Web-frontend Meteor umgesetzt. Deployed wird das Ganze in der Amazon Cloud basierend auf Docker.

Gestern fand das erste Planning in unserem Münchner Office statt. Die Studenten organisieren sich in zwei Teams: Team Entwicklung und Team Infrastruktur. Team Entwicklung ist für die Kommunikation zwischen Camunda Server und WebClient zuständig, während Team Infrastruktur das Deployment in die Cloud verantwortet.

Umgesetzt wird das Ganze mit Scrum: Die zweiwöchigen Sprints werden abwechselnd im it-economics Office in München und der HS Augsburg stattfinden. Zu den Daily-Standups, die alle zwei Tage stattfinden werden, treffen sich alle via Webex.